Gäste erzählen

 

 

„Wir waren wieder in der Rue Poncelet. Es war wie immer alles liebevoll hergerichtet. Selbst nach dem Marathon am Sonntag bin ich mit Freude die Treppen in die wunderschöne Wohnung gestiegen.  Ich entspannte mich in der Badewanne und saß dann am Esstisch mit Blick über die Dächer von Paris und habe mich mit meiner  Frau einfach nur gefreut. Ein schöner Abschluss unserer Reise war ein kurzes Treffen mit Frau Ecklé und der Austausch über unsere Marathonerlebnisse. Das muss man hier auch mal sagen, wir haben nicht nur eine  sehr nette, sondern auch sehr sportliche, marathonerfahrene Gastgeberin. Jetzt sind wir wieder zu Hause und freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Trip nach Paris – in die Rue Poncelet natürlich.“
Familie H. Wellen/ Germany,  9. April 2017

 

 

 

„Eine tolle Wohnung für alle, die sich mal einige Tage wie „echte Pariser“ fühlen wollen, das kann kein Hotel bieten. Wir können die Wohnung absolut empfehlen und werden sicher wiederkommen.“
G. aus Bonn, Juli 2015

 

„Seit 2005 genießen wir jährlich diese charmante Oase, die aufmerksame, liebevolle Betreuung durch die Vermieterin vor und während des Aufenthaltes und werden auch gerne wiederkommen. Paris von der rue Poncelet aus immer wieder aufs Neue zu erkunden, ist absolut “cool“.
S & S aus München, Mai 2015

 

„Ja, Paris ist immer eine Reise wert.
Auch im Winter und besonders an Weihnachten, wenn auf dem Markt in der Rue Poncelet alle Köstlichkeiten dieser Welt ausgebreitet werden. Dazu haben wir diese schöne Wohnung gefunden, die zu unserem Sehnsuchtsort wurde, wenn wir, müde und erschöpft von vielen Besichtigungen, auf dem Weg „nachhause“ waren“
E. aus  Schelklingen, BW, Dezember 2014

 

„Geht man aus dem Innenhof, steht man direkt auf farbenfrohen Markt der Rue Poncelet. Wir haben dort morgens in 5 Minuten halbwach unsere Schokocroissants geholt und oben gefrühstückt, oder direkt am Tischchen der Bäckerei mit einem Cafe dazu und Blick auf den Markt. Das war jedesmal ein super Start in den Tag.“
C. F. aus Karlsruhe, Mai 2014

 

„Wir sind frohgemut und mit vielen unvergesslichen Eindrücken wieder zu Hause angekommen. Dank des TGV und der perfekten Verbindungen von der Rue Poncelet via Etoile, Gare de Lyon, Zürich und Frauenfeld ist es ja fast nur noch ein Katzensprung von Nussbaumen nach Paris. Ich kann Ihnen versichern, dass wir rundum glücklich waren und die Rue Poncelet 10 gern weiter empfehlen werden. Und natürlich werden auch wir selber gerne wieder zurückkehren.“
N. und J. aus Zürich, April 2014

 

„Wohnung und Betreuung lassen nichts zu wünschen übrig. Alles war rundum perfekt.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen wieder!!“
H.S. im März 2014

 

„Wir haben eine Oase im pulsierenden Leben von Paris genießen dürfen. Diese
kleine Wohnung in der bekannten Marktstraße Rue Poncelet liegt ideal für die Besichtigung der Stadt. Wir haben eine gemütliche, voll ausgestattete Wohnung vorgefunden. Der Kontakt mit der Besitzerin klappte schon im Vorfeld hervorragend, sie stattete uns mit vielen Tipps für die Wohnung und Hinweisen für Einkäufe des täglichen Bedarfs in der Umgebung aus. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist ideal.“
R. aus Wellen, Mai 2013

 

„Die Wohnung ist super sauber und hält alle Versprechungen. Man muss absolut nichts von zu Hause mitnehmen. Die Metro hält auch gleich um die Ecke – daher auch optimale Anbindung für Bahnfahrer. Wenn ich wieder nach Paris fahre, dann buche ich mich hier unter Garantie wieder ein. Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft!“
Ladislaus aus Offenburg, April 2013

 

„Wenn Sie mitten in Paris wohnen möchten, nur 10 Minuten vom Triumphbogen entfernt, alle Geschäfte direkt vor der Haustür, die Metro in unmittelbarer Nähe, aber auch…hinter sich die Tür zumachen möchten, Ruhe genießen, gut auch bei offenem Fenster schlafen wollen, ein sauberes Bad erwarten, dann…buchen Sie diese Wohnung!!“
F. aus Coesfeld, April 2013